Zum einen ist die Festlegung der terminologischen Inhalte von wesentlicher Bedeutung, zum anderen aber auch deren Ordnungsprinzip.
Hier werden die Begriffe sowohl nach Funktionen als auch nach Geschossen geordnet.